Villa Marckhoff

ritter. architekten+ planungsbüro GmbH


Informationen zum Projekt

Fachplanung, Ausschreibung und Bauleitung der Fassadensanierung Südseite Villa Marckhoff, Kunstmuseum Bochum. Der Gebäudekomplex wurde kurz vor der Jahrhundertwende (1900) zu Wohnzwecken der Familien Rosenstein und Marckhoff erbaut.
Durch Kriegseinwirkung brannte der westliche Teil des Gebäudes völlig aus, der östliche Teil erlitt zum gleichen Zeitpunkt erhebliche Beschädigungen. Im Zuge der 1958 begonnen Umbauarbeiten wurden auch Arbeiten an der Natursteinfassade durchgeführt. Bedingt durch Verwitterung wie auch konstruktive Einflüsse in Folge von Lasteinwirkungen aus der Dachkonstruktion sind im Fassadenbereich umfangreiche Sicherungs-, Instandsetzungs- und Restaurierungsmaßnahmen notwendig.

Details

Villa Marckhoff, Kunstmuseum Bochum

2008/2015

Stadt Bochum

Zum Seitenanfang